2 Kommentare zu „Surveillance mit Raspberry Pi & HiKam Überwachungskamera [Tutorial]“

  1. Herbert Schröder

    Hallo Sebastian. Der angegebene Preis gilt der Pro Kamera? Und bitte mal die Tarife Aufschlüsseln
    Also für 24€ pro Jahr pro Kamera ist es schon ein wenig teuer wenn man wie ich 9 Kameras in Betrieb hat. Cloud kosten von 216 € im Jahr.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.